IMPRESSUM:

 

Anbieterin:          Tanja Wiemann-Kranz   -   www.naturheilpraxis-bochum.de

Anschrift:             Hattinger Str. 632, 44879 Bochum

Telefon:                0234 / 529 6773    

Telefax:                0234 / 529 6273

E-Mail:                  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beruf:                   Heilpraktikerin (Bundesrepublik Deutschland)

Aufsichtsamt:     Gesundheitsamt Bochum

USt-IdNr.:            DE253031709

 

Es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der Basler Sachversicherungs-AG, Basler Str. 4, 61345 Bad Homburg.

 

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform): www.ec.europa.eu/consumers/odr.
 
Ich bin weder verpflichtet noch bereit, an einem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.



Inhaltlich Verantwortliche im Sinne von § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV):

Tanja Wiemann-Kranz (Heilpraktikerin)
Hattinger Str. 632
44879 Bochum
Telefon: 0234 / 529 6273
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist:

Praxis für Naturheilverfahren und Osteopathie
Tanja Wiemann-Kranz (Heilpraktikerin)
Hattinger Str. 632
44879 Bochum
Telefon: 0234 / 529 6273
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Ansprechpartner bzw. zuständige Behörde in allen Datenschutzangelegenheiten in Nordrhein-Westfalen ist:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Kavalleriestr. 2 - 4
40213 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 38424-0
Fax: 0211 / 38424-10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Bei Fragen zu dieser Website oder um fehlerhafte Links zu melden, können Sie hier den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per E-Mail kontaktieren.



Widerspruch Werbe-Mails/Werbe-Faxsendungen:

Der Nutzung der hier im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und/oder Informationsmaterialien per E-Mail oder per Fax wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Als Betreiberin dieser Internetseiten behalte ich mir rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails oder Werbe-Faxsendungen, vor.

 

 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links.

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Urheberrecht:

Sämtliche Texte, Fotos und Abbildungen unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Inhalte Dritter sind als solche gekennzeichnet. Bei Fotos erscheint der entsprechende Hinweis, wenn der Mauszeiger für eine kurze Zeit über einem Bild platziert wird. Jede Art der Verwertung von Inhalten dieser Website, insbesondere deren Vervielfältigung, Bearbeitung, oder Verbreitung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Erstellers bzw. von mir als Anbieterin dieser Internetseiten . Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Als Anbieterin dieser Internetseiten bin ich bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten und greife daher auf selbst erstellte Inhalte sowie auf lizenzfreie Fotos, die zu diesem Zweck auf entsprechenden Portalen (z.B. Fotolia) erworben wurden, zurück.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG:

Ich freue mich sehr über Ihr Interesse an unserer Praxis. Als Betreiberin dieser Internetseiten nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Die Nutzung unserer Internetseiten ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden wir ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Internetseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die nachstehend verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“, „Verantwortlicher“ oder "Auftragsverarbeiter" etc. verweisen wir vollumfänglich auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).



Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DS-GVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 a) und Art. 7 DS-GVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 c) DS-GVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 d) DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Wir verarbeiten die Daten unserer Patienten und Interessenten und anderer Auftraggeber oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Patienten“) entsprechend Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Zu den verarbeiteten Daten gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Patienten (z.B. Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B. E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Kosten, Namen von Kontaktpersonen) sowie Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

In Rahmen unserer Leistungen können wir ferner besondere Kategorien von Daten gemäß Art. 9 Abs. 1 DS-GVO, hier insbesondere Angaben zur Gesundheit der Patienten, gegebenenfalls mit Bezug zu deren Sexualleben oder der sexuellen Orientierung, verarbeiten. Hierzu holen wir, sofern erforderlich, gemäß Art. 6 Abs. 1 a), Art. 7, Art. 9 Abs. 2 a) DS-GVO eine ausdrückliche Einwilligung der Patienten ein und verarbeiten die besonderen Kategorien von Daten ansonsten zu Zwecken der Gesundheitsvorsorge auf Grundlage des Art. 9 Abs. 2 h) DS-GVO, § 22 Abs. 1 Nr. 1 b) BDSG (Bundesdatenschutzgesetz in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung).

Soweit dies für die Vertragserfüllung oder gesetzlich erforderlich ist, offenbaren oder übermitteln wir die Daten der Patienten im Rahmen der Kommunikation mit medizinischen Fachkräften, an der Vertragserfüllung erforderlicherweise oder typischerweise beteiligten Dritten, wie z.B. Laboren, Abrechnungsstellen oder vergleichbare Dienstleister, sofern dies der Erbringung unserer Leistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO dient, gesetzlich gemäß Art. 6 Abs. 1 c) DS-GVO vorgeschrieben ist, unseren Interessen oder denen der Patienten an einer effizienten und kostengünstigen Gesundheitsversorgung als berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO dient oder gemäß Art. 6 Abs. 1 d) DS-GVO notwendig ist, um lebenswichtige Interessen der Patienten oder einer anderen natürlichen Person zu schützen oder im Rahmen einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a), Art. 7 DS-GVO erfolgt.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich ist, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Wir verarbeiten ferner Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unserer Praxis, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 c) DS-GVO, Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO. Von der Verarbeitung sind Patienten, Interessenten, Geschäftspartner und Besucher unseres Onlineangebots betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben. Im Übrigen gelten auch insoweit die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DS-GVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h., die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach den gesetzlichen Vorgaben in Deutschland gelten Aufbewahrungsfristen von 10 Jahren gemäß §§ 147 Abs. 1 AO (Abgabenordnung), 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Handelsgesetzbuch) für Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen usw. und von 6 Jahren gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB für Handelsbriefe.



Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf der Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf der Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf der Grundlage des Art. 28 DS-GVO.



Kontaktanfragen

Wenn Sie uns per Kontaktformular, per E-Mail, per Telefon oder via sozialer Medien Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular, aus Ihrer E-Mail bzw. bei Ihrem Anruf inklusive der von Ihnen dabei angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre. Außerdem gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.



Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit schriftlich oder per E-Mail an mich wenden:

Praxis für Naturheilverfahren und Osteopathie
Tanja Wiemann-Kranz (Heilpraktikerin)
Hattinger Str. 632
44879 Bochum
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Cookies

Diese Internetseiten verwenden teilweise sogenannte "Cookies". Cookies richten auf Ihrem Rechner/Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, die Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und die von Ihrem Internetbrowser gespeichert werden. Die meisten der von diesen Internetseiten verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Rechner/Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Internetbrowser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Internetbrowser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Internetseiten eingeschränkt sein.



Server-Log-Files / 1&1 WebAnalytics

Der Provider dieser Internetseiten (1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur) erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten "Server-Log Files", die Ihr Internetbrowser automatisch beim Besuch unserer Internetseiten übermittelt. 1&1 speichert keine personenbezogenen Daten von Websitenbesuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Die erhobenen und gespeicherten Daten sind:

- Browsertyp/Browserversion

- verwendetes Betriebssystem

- verwendeter Gerätetyp

- Referrer URL (zuvor besuchte Webseite)

- IP-Adresse des zugreifenden Rechners in anonymisierter (verkürzter) Form (die IP-Adresse wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

- Datum und Uhrzeit der Serveranfrage/des Zugriffs

- aufgerufene Seite bzw. Name der abgerufenen Datei (URL)

- übertragene Datenmenge

Die Daten werden im Rahmen von "1&1 WebAnalytics" entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet 1&1 WebAnalytics keine Cookies. Die Speicherung dieser Daten erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit des Systems zu gewährleisten. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns jedoch vor, diese beim Provider gespeicherten Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden..



Verlinkungen zu anderen Internetseiten

Diese Internetseiten enthalten teilweise Verweise zu Inhalten anderer Anbieter im Internet. Diese sind durch die Angabe expliziter Links (z. B. www. … .de), anhand entsprechender Hinweise im Text oder durch die Kennzeichnung als Verweis erkennbar. Beim Positionieren des Mauszeigers über Verweisen zu anderen Internetseiten werden solche Hinweise zusätzlich als sogenannte "Tooltipps" vorübergehend eingeblendet (z.B. "Klicken Sie hier, um ... in einem neuen Fenster zu öffnen."). Solche externe Verweise werden nach dem Anklicken auf unseren Internetseiten in einem eigenen Browserfenster geöffnet. Die Nutzung dieser fremden Inhalte unterliegt gegebenenfalls anderen Vorgaben als den hier dargestellten. Bitte achten Sie daher beim Besuch verlinkter Internetseiten auf die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter.

Wir weisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass auch die Schaltfläche "Termin online buchen" auf eine externe Seite, nämlich das Portal unseres Partners jameda, verweist. Die Datenschutzhinweise unseres Partners jameda können Sie unter https://www.jameda.de/jameda/datenschutz.php einsehen.  .



jameda Siegel und Widget

Auf unserer Internetseite sind Siegel oder Widgets der jameda GmbH, St. Cajetan-Straße 41, 81669 München eingebunden. Ein Widget ist ein kleines Fenster, das veränderliche Informationen anzeigt. Auch unser Siegel funktioniert in ähnlicher Weise, d.h. es sieht nicht immer gleich aus, sondern die Anzeige ändert sich. Dabei wird der entsprechende Inhalt zwar auf unserer Internetseite dargestellt, er wird aber in diesem Moment von den jameda-Servern abgerufen. Nur so kann immer der aktuelle Inhalt gezeigt werden, vor allem die jeweils aktuelle Bewertung. Dafür muss eine Datenverbindung von dieser Internetseite zu jameda aufgebaut werden und jameda erhält gewisse technische Daten (Datum und Uhrzeit des Besuchs; die Seite, von der die Abfrage erfolgt; verwendete Internet Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Browsertyp und -version, Gerätetyp, Betriebssystem und ähnliche technische Informationen), die nötig sind, damit der Inhalt ausgeliefert werden kann. Diese Daten werden aber nur für die Bereitstellung des Inhalts verwendet und nicht gespeichert oder anderweitig genutzt..

Wir verfolgen mit der Einbindung den Zweck und das berechtigte Interesse, aktuelle und korrekte Inhalte auf unserer Homepage darzustellen. Rechtsgrundlage ist Art 6 Abs. 1 f) DS-GVO. Eine Speicherung der genannten Daten erfolgt durch uns aufgrund dieser Einbindung nicht. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch jameda können Sie der Datenschutzerklärung der Seite www.jameda.de entnehmen.



Änderung/Anpassung der Datenschutzbestimmungen

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen an unseren Leistungen oder diesen Internetseiten in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.




Termin online buchen
bei Frau Wiemann-Kranz



Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Praxis. Unsere Schwerpunkte sind Themen rund um das Abnehmen, die Hypnose, die Osteopathie, die Bioresonanztherapie und die energetische Diagnostik. Schauen Sie sich gerne um. Bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per Mail.

© 2018 Tanja Wiemann-Kranz - Alle Rechte vorbehalten.